Campusboard: Hoch und runter mit Fussunterstützung

Schwierigkeit der Übung
1/10

Dauer:
00:07:30 min

Serien:
2 WH

Serienpause:
00:02:00 min

Wiederholungsdauer:
00:00:15 min

Wiederholungen:
3 WH

Wiederholungspause:
00:01:00 min

Übungsbeschreiung

Übungsbeschreiung


Wofür: Diese Übung dient der Steigerung Deiner Arm und Schulterkraft. Je nach Beschaffenheit der Griffe wird auch Deine Unterarmmuskulatur mittrainiert.

Ausführung: Für Anfänger empfiehlt es sich die Übung mit Unterstützung der Beine durchzuführen. Somit kannst Du Dich langsam an das sehr intensive Training am Campusboard herantasten.Suche Dir, wie auf Bild 1 dargestellt Tritte unterhalb des Campusboardes um Dich zu entlasten. Hänge Dich nun mit Beiden Armen an die unterste Leiste und stehe auf die gewählten Tritte. Hangle Dich nun Stück für Stück an den Campusleisten 3-4 Stufen nach oben und wieder zurück. Ziel ist es Die Züge kontrolliert durchzuführen und nicht zu „schnappen“.

Varianten:

– schwierigere Variante 1: (Untergriff blockieren und hochgreifen)

Hinweis: Bitte beachte die Hinweise im Menüpunkt „Trainingsgeräte„.

Diese Übung wird präsentiert von...
Profilbild von Rei Sugimoto

Rei Sugimoto

Facebook

Rei ist einer der erfolgreichsten Wettkampf Boulderer aus Japan und klettert im Weltcup regelmäßig an die Spitze. Auch am Fels liefert er mit Bouldern bis 8B+ ordentlich Performance ab.

Diese Übung teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.